RSS ERE RSS-Newsfeed von www.erneuerbareenergien.de
RSS pv magazine Deutschland
  • Solarwatt schließt Batteriespeicherfertigung in Dresden 27. Mai 2024
    Die Produktion soll zum Jahresende eingestellt werden. Zuvor hatte Solarwatt bereits angekündigt, die Modulfertigung in Dresden zu beenden. Sämtliche Module und Speicher lässt das Dresdener Unternehmen künftig ausschließlich in Asien herstellen.
    Ralph Diermann
  • Anywhere.Solar entwickelt zweiachsiges Nachführsystem für Agri-Photovoltaik 27. Mai 2024
    Die Tracker des österreichischen Herstellers verfügen über eine Modulfläche von 75 Quadratmetern. Die Leistung beträgt bis zu 19 Kilowatt. In horizontaler Position können Fahrzeuge bis zu 4,30 Meter Höhe unter ihnen durchfahren.
    Ralph Diermann
  • Climatos präsentiert Balkonsolar-System mit flexiblen Leichtmodulen 27. Mai 2024
    Die Kunststoff-Module des Münchener Start-Up wiegen 2,6 Kilogramm. Damit eignen sie sich auch für Standorte mit geringer Traglast. Montiert werden sie mit Stahlbändern, die Kabelbindern ähneln.
    Ralph Diermann
  • PV Austria beklagt „Genehmigungs-Wirrwarr“ bei Photovoltaik in den österreichischen Bundesländern 27. Mai 2024
    Der Branchenverband fordert eine bundesweit einheitliche, einfache Genehmigungspraxis. Dazu soll endlich das angekündigte Erneuerbare-Ausbau-Beschleunigungsgesetz verabschiedet werden. In einem aktualisierten Genehmigungsleitfaden hat PV Austria die derzeitig geltenden Gesetze und Bestimmungen zusammengefasst.
    Ralph Diermann
  • SMA und Lichtblick entwickeln dynamischen Stromtarif 27. Mai 2024
    Der neue Tarif ist auf SMA-Kunden beschränkt. Das Energiemanagement-System des Wechselrichter-Herstellers soll dafür sorgen, dass Verbraucher wie Batterien oder E-Autos gezielt dann Strom beziehen, wenn er gerade günstig ist.
    Ralph Diermann
  • ESMC veröffentlicht Empfehlungspapier zur Umsetzung des Net Zero Industry Act 24. Mai 2024
    Der European Solar Manufacturing Council (ESMC) hat sich für die Aufnahme von nicht-preislichen Kriterien in Auktionen für Solarmodule ausgesprochen, wie sie im EU Net Zero Industry Act vorgesehen sind. Das Empfehlungspapier des Rates ruft die Mitgliedsstaaten dazu auf, das Gesetz so schnell wie möglich zu verabschieden, und hebt die Bedenken bezüglich der Cyber- und Datensicherheit […]
    Patrick Jowett
  • Retten uns die Gerichte? 24. Mai 2024
    Klimaschutz – das sind wir alle. Für eine klimaneutrale Welt, für ein klimaneutrales Europa und für ein klimaneutrales Deutschland braucht es nicht nur Gesetze, sondern jeder Einzelne und jede Einzelne ist dafür verantwortlich. Wir sind jetzt acht Milliarden Menschen auf der Erde. Jede und jeder ist ein Teil des Problems. Allerdings sind wir in den […]
    Petra Hannen
  • Pexapark: Deutschland übernimmt die Führung des europäischen PPA-Markts 24. Mai 2024
    In den ersten vier Monaten 2024 hat Deutschland die anderen EU-Länder sowohl bei der Anzahl der Abschlüsse als auch beim Volumen überholt. Die Stromabnahmeverträge beruhen überwiegend auf Photovoltaik.
    Petra Hannen
  • Weltweite Polysiliziumpreise bleiben stabil, chinesische Preise fallen 24. Mai 2024
    In seinem wöchentlichen Update für das pv magazine gibt OPIS, ein Unternehmen von Dow Jones, einen kurzen Überblick über die wichtigsten Preistrends in der weltweiten PV-Industrie.
    Petra Hannen
  • Aiko Solar gewinnt Patentrechtsstreit gegen Maxeon in den Niederlanden 24. Mai 2024
    Aiko Solar hat einen Patentrechtsstreit gegen Maxeon Solar Technologies vor einem niederländischen Gericht gewonnen. Der Richter hat entschieden, dass Aiko Solar das Patent EP2297788B1 von Maxeon Solar für Rückkontakt-Solarzellen (BC) nicht verletzt hat.
    Emiliano Bellini
RSS Energiezukunft
  • PV-Freiflächen im Solarpaket1 24. Mai 2024
    Mit dem Solarpaket1 werden Änderungen für Freiflächen-Solarparks wirksam. Für die Belange des Naturschutzes gibt es nun konkrete Regeln, benachteiligte Gebiete sind grundsätzlich geöffnet, besondere Solaranlagen bilden ein neues Untersegment.
  • Mehr Klimaschutz für den Schutz unserer Ozeane 23. Mai 2024
    Das höchste internationale Gericht für die Meere hat in einem Gutachten festgestellt, dass die Staatengemeinschaft mehr Treibhausgase reduzieren muss, um unsere Ozeane zu schützen. Ein Erfolg für vom Meeresspiegelanstieg bedrohte Inselstaaten.
  • Das genossenschaftlich organisierte Elektroauto 22. Mai 2024
    Mit dem Carsharing eines Elektroautos auf dem Lande wagte sich die Energiegenossenschaft Bürger für Bürger aus dem Landkreis Forchheim erfolgreich an ein schwieriges Unterfangen. Darüber hinaus realisierte sie einige PV-Anlagen.
  • Ökostrom ist nicht gleich Ökostrom 21. Mai 2024
    Anbieter grünen Stroms sind immer klimafreundlich und investieren in Erneuerbare Energien, oder? 80 Prozent ihrer Kunden glauben das. Ganz so einfach ist es aber nicht. Echter Ökostrom ist im komplexen Stromsystem gar nicht so leicht zu erkennen.
  • Solarthermie hat Chancen in neuen Marktsegmenten 20. Mai 2024
    Die Einsatzmöglichkeiten der Solarthermie in den verschiedensten Kombinationen mit anderen Technologien zeigte das 34. Solarthermie-Symposium im Kloster Banz. Für die innovativen Heizsysteme der Zukunft hat die Solarthermie einiges zu bieten.
  • Aufgaben und Potenziale der Berliner Wärmewende 17. Mai 2024
    Seit Anfang Mai ist die Berliner Wärmeversorgung wieder offiziell in öffentlicher Hand. Was können die verschiedenen städtischen Strukturen zur Wärmewende beitragen? Auf den Berliner Energietagen wurde über Aufgaben und Potenziale diskutiert.
  • Hochlauf beim europäischen Schienenverkehr gefordert 16. Mai 2024
    Ein breites Bündnis aus Branchen- und Umweltverbänden fordert einen Investitionshochlauf bei der Schiene, für einen Europatakt und mehr Schienengüterverkehr. Doch wie stehen die Parteien bei der Europawahl dazu?
  • Sonnenenergie im Kleingarten nutzen 15. Mai 2024
    Ein Ehepaar soll ihren Kleingarten verlieren, weil sie zwei Solarzellen aufgestellt hatten. Nun wollen sie vor Gericht ein Grundsatzurteil für die Energiewende in Kleingärten erstreiten. Die Chancen stehen gut.
  • Klimakrise trifft Pakistan mit am härtesten 15. Mai 2024
    In puncto Klimapolitik und Energiewende ist in Pakistan noch viel zu tun. Nun hat das Oberste Gericht angeordnet, Klimamaßnahmen endlich umzusetzen. Die Klimakrise bedrohe die Grundrechte des pakistanischen Volkes.
  • Weiterhin umfangreiche Finanzierung fossiler Brennstoffe 14. Mai 2024
    Deutsche Bank und die genossenschaftliche DZ Bank finanzieren weiterhin die Expansion von Gas, Öl und Kohle. Damit befinden sie sich in bester Gesellschaft internationaler Banken.