Potential Erneuerbarer Energien in Sauerlach

Ein Überblick

Bedarf und Potential

Bedarf und Potential für Erneuerbare Energie in Sauerlach.
Wir schätzen, dass der Bedarf an Elektrischer Energie in der Gemeinde Sauerlach von 42 GWh pro Jahr in 2017 [1] auf etwa 70 GWh pro Jahr in 2030 steigen wird. Grund hierfür ist, was man hinlänglich als „Elektrifizierung des Energiesektors“ bezeichnet. Ein wesentlicher Faktor dabei ist z. B. die zunehmende Verbreitung von Elektromobilität. Diese 70 GWh pro Jahr sind aus regenerativen Quellen zu stemmen. Reichlich Potential dafür ist da in Sauerlach, so dass wir auf keinerlei Importe angewiesen wären. Wo dieses Potential liegt und auch, wo es nicht liegt, zeigt folgende Aufstellung:

[1] Energiemonitoring der Gemeinde Sauerlach 1998-2017; https://www.sauerlach.de/fileadmin/Downloads/Sonstige/E-Monitoring-2017-WEBversion.pdf; abgerufen am 04.06.2020

Sonne

Strom aus Photovoltaik, unser Favorit! Um unseren auch zukünftigen Strom-Jahresbedarf zu decken, müssen Sauerlacher Photovoltaik-Anlagen ca. 70 MWp (Mega-Watt Peak = Leistung bei einer Sonneneinstrahlung… Weiterlesen »Sonne

Holz

Das Potential ist durch die Zukunfts-Energie-Sauerlach GmbH (ZES) bereits um ein Vielfaches ausgeschöpft. Sie nutzt 10.000 Tonnen Holz pro Jahr [1]. Wir haben knapp 3500… Weiterlesen »Holz

Biogas

Einen maßgeblichen Beitrag kann Biogas in Sauerlach leider nicht leisten. 1800 Hektar (die ganze) landwirtschaftliche Nutzfläche Sauerlachs nur mit Mais bebaut und zu Biogas verarbeitet,… Weiterlesen »Biogas

Geothermie

Elektrische Energie aus Geothermie ist sehr teuer. Ein Geothermiekraftwerk wie die Geothermie Sauerlach könnte den Bedarf Sauerlachs an elektrischer Energie gut zur Hälfte decken [1].… Weiterlesen »Geothermie

Wind

Wir bräuchten 12 Windräder für ca. 65 Mio Euro. für unsere Stromversorgung in Sauerlach. Die Rentabilität von Windenergie ist auf dem Gemeindegebiet aufgrund der Windverhältnisse… Weiterlesen »Wind